Warnung auf dem Smartphone bei Rückrufaktionen – App sorgt für Sicherheit

| 29. Februar 2016 | Keine Kommentare

Rueckrufe.net IconRückrufaktionen und Lebensmittelwarnungen nehmen zu. Mal ist Plastik in der Schokolade oder Hefe im Getränk für Kinder, dann wieder Salmonellen in Eiern oder Coli-Bakterien in der Wurst. Fast jeden Tag werden Lebensmittel zurückgerufen, weil deren Verzehr schwerwiegende Folgen haben kann. Aber auch im Bereich der Technik, Elektronik und vor allem der Fahrzeuge kommt es immer wieder zu gefährlichen Produkten.

Nicht jeder Rückruf erreicht auch den Verbraucher, deshalb ist es ein großer Sicherheitsgewinn, wenn man über Rückrufe persönlich informiert wird. Das geht über die neuen Apps Rueckrufe.net für iOS  und Rueckrufe.net für Android, die nach der Webseite Rueckrufe.net benannt sind, die seit 2009 täglich über Rückrufaktionen und Lebensmittelwarnungen informiert.

App warnt Nutzer bei Rückrufaktionen zuverlässig

Die App basiert auf der facebook-Seite und bringt so die eher kurz gehaltenen Meldungen auf das Smartphone. Bei der ersten Nutzung der App sollte man dieser erlauben, Nachrichten zu senden, dann erhält man direkt nach Veröffentlichung einer neuen Rückruf-Meldung eine kurze Nachricht und kann bei Bedarf die App öffnen und sich den ganzen Text anzeigen lassen.

Rückrufaktionen lassen sich per App teilen

Bei Rückrufaktionen kommt es darauf an, dass möglichst viele Verbraucher die Nachricht so schnell wie möglich bekommen. Deshalb bietet die App auch verschiedene Möglichkeiten, die Rückrufmeldungen zu teilen, also Freunde und Verwandte zu informieren. So trägt jeder Nutzer, der die Nachricht teilt, dazu bei, dass verunreinigte Lebensmittel oder gefährliche Produkte keinen weiteren Schaden anrichten können.

Herausgeber der App ist die Avandy GmbH, deren Geschäftsführer Markus Burgdorf bereits mehrere Rückrufe bei Unternehmen selbst betreut hat und heute Unternehmen in der Vorbereitung und Durchführung von Produktrückrufen berät. Avandy ist auch Herausgeber von Deutsche-Apps.de.

Rueckrufe.net für iOS  läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) mit iOS 7.0 oder neuer. Die App ist in deutscher Sprache und belegt 12,4 MB Speicherplatz. Sie wird dauerhaft kostenlos angeboten.

Rueckrufe.net für Android läuft auf Android-Smartphones und Tablets mit Android-Version 4.1 oder höher. Die App ist in deutscher Sprache und braucht 4,1 MB Speicherplatz. Sie wird dauerhaft kostenlos angeboten.

Rückrufaktionen macht kein Unternehmen zum Spaß. Zurückgerufene Produkte und Lebensmittel können eine Gefahr für das Leben darstellen. Mit der App Rueckrufe.net verpasst man keinen wichtigen Rückruf in Deutschland mehr.

Rückrufaktionen macht kein Unternehmen zum Spaß. Zurückgerufene Produkte und Lebensmittel können eine Gefahr für das Leben darstellen. Mit der App Rueckrufe.net verpasst man keinen wichtigen Rückruf in Deutschland mehr.

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Lifestyle

Über den Autor ()

Markus Burgdorf ist App-Experte mit rund 10.000 getesteten Apps. Er schreibt für App-kostenlos.de, App-kostenlos.at, App-kostenlos.ch, Apps-Free.co.uk, Deutsche-Apps.de, Universal-App.com, App-des-Tages.com und weitere Seiten. Zusätzlich berät er App-Herausgeber über die App Agency und ist Geschäftsführer der PR-Agentur Avandy GmbH.

Kommentar verfassen