Urlaubsplanung leicht gemacht mit Feiertage und Schulferien für iPad und iPhone

| 19. Juni 2011 | Ein Kommentar

Mit der Universal App Feiertage und Schulferien für das iPhone und iPad behält man die aktuellen Feiertage und Schulferien der deutschen Bundesländer im Überblick. Es werden die Termine des aktuellen und nächsten Jahres angezeigt. Die App aktualisiert regelmäßig ihre Daten. Wird das eigene Bundesland ausgesucht, lassen sich mithilfe verschiedener Formate, Feiertage und Ferien in der Jahres-, Monats oder Wochenansicht darstellen. Seit der neuesten Version besteht auch die Möglichkeit eigene Feiertage, Ferien und Urlaub mit in den Kalender einzugeben. Arbeitsfreie Tage und reguläre Arbeitstage können farblich unterschieden werden. Der geplante Urlaub wird rot umrandet.

Kategorien im oberen Bildschirmbereich (Termine, Feiertage, Ferien, Saison, Persönliches) bieten mit einem Klick sofortige Übersicht.

Feiertage und Schulferien enthält darüber hinaus Ferientermine für weitere Länder, wie zum Beispiel Frankreich, Großbritannien, Italien und noch vielen anderen. Die App ist für 1,59€ im App Store erhältlich.

Die farbliche Unterscheidung sieht sehr gut aus. Man findet sich einfach besser zurecht.

 

In den Optionen kann man Feierteige ein- und ausschalten. Außerdem stehen links die Feiertage der anderen Länder zur Auswahl.

 

Download:

 

Download Feiertage und Schulferien für iPad und iPhone

(3,2 MB)

Stichworte: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Dienstprogramme

Über den Autor ()

Markus Burgdorf ist App-Experte mit rund 10.000 getesteten Apps. Er schreibt für App-kostenlos.de, App-kostenlos.at, App-kostenlos.ch, Apps-Free.co.uk, Deutsche-Apps.de, Universal-App.com, App-des-Tages.com und weitere Seiten. Zusätzlich berät er App-Herausgeber über die App Agency und ist Geschäftsführer der PR-Agentur Avandy GmbH.

Kommentar verfassen