Mit iFahrschule für Dein iPhone, iPod Touch und iPad Deine Fahrschule immer mobil dabei

| 11. Oktober 2010 | Keine Kommentare

Mit iFahrschule von Da Vinci Communications GmbH für Dein iPhone, iPod Touch und iPad kannst Du entspannt in die Theorieprüfung für Deinen Führerschein gehen. iFahrschule ist Deine Fahrschule für unterwegs und braucht keine Internetverbindung.

Erkenne mit dieser Fahrschul-App Deine Schwächen und lerne dadurch gezielter. In der App stehen Dir dazu drei Modi zur Verfügung: Der Lern-, Abfrage- und Prüfungsmodus. Die zugehörigen Statistiken zeigen Dir an, in welchen Bereichen Du schon fit bist oder noch mit Lernen nachbessern musst.  Die Zahlenfragen kannst Du gesondert üben und abfragen lassen. Weiterhin ist in der App eine Formelsammlung sowie die Straßenverkerhsordnung enthalten.

Du kannst mit iFahrschule alle Führerscheinklassen lernen. Egal ob Erweiterung oder Ersterwerb. Die entahltenen Daten entsprechen den Deutschen Prüfungsrichtlinien.  In der kostenlosen Lite-Version, kannst Du dieses für den Mofa-Führerschein testen.

Screenshot_iFahrschule
Im Gastmodus kannst Du Deine Freunde sowie Besserwisser mit ihrem Führerscheinkenntnissen testen.

Wer für seinen Führerschein gerade am Lernen ist und die Papierfragebögen langweilig findet, ist mit dieser App gut beraten. Hier können gezielt die Fragen geübt werden, bei denen Schwierigkeiten bestehen.Mit den Statistiken siehst du stets, wo Du noch nachbessern solltest. Die App ist zudem immer auf dem aktuellsten Stand an Fragen, die bei den Prüfungen abgefragt werden. Wer das Programm erstmal testen will, sollte sich die kostenlose Lite-Version für die Mofa-Führerscheinprüfung downloaden.

Downloadlink iPhone und iPod Touch:

Icon_iFahrschule

(Preis 12,99 €)

Icon_iFahrschule_Lite

(kostenlos)

Downloadlink für iPad:

Icon_iFahrschule

(Preis 12,99 €)

Icon_iFahrschule_Lite

(kostenlos)

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Bildung, Produktivität

Über den Autor ()

Markus Burgdorf ist App-Experte mit rund 10.000 getesteten Apps. Er schreibt für App-kostenlos.de, App-kostenlos.at, App-kostenlos.ch, Apps-Free.co.uk, Deutsche-Apps.de, Universal-App.com, App-des-Tages.com und weitere Seiten. Zusätzlich berät er App-Herausgeber über die App Agency und ist Geschäftsführer der PR-Agentur Avandy GmbH.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Infos | Schliessen