Behalte Deine Reisekosten im Überblick mit DATALINES Reisekosten-App für Dein iPhone und iPod Touch

| 24. September 2010 | Ein Kommentar

Mit der App Reisekosten von DATALINE für Dein iPhone und iPod Touch kannst Du Deine Reisekosten schon während der Dienstreise erfassen und an Deine Firma senden. Die zusätzlichen Belege, die Du für Deine Abrechnung brauchst, fotografierst Du mit Deinem Gerät ab und hängst diese als Anlage an Deine Abrechnung.

Die App Reisekosten enthält alle deutschen Steuer- und Auslandspauschalen. So kannst Du zum Beispiel alle ausländischen Belege auf Knopfdruck mit den aktuellen Tageskursen, in die Heimwährung umrechnen und hast somit im Handumdrehen die Reisekostenabrechnung für Deine Firma erstellt. Durch die App lassen sich ganz einfach die Kosten für Deine Reise, mit Deinem eigenen Auto, der Bahn oder dem Flugzeug ermitteln. Verpflegungs- und Übernachtungskosten lassen sich schnell zusammenfassen und Du hast die Möglichkeit die fertige Abrechnung sofort via e-Mail an Dein eigenes Büro oder der Personalabteilung zu senden.

Screenshot_Reisekosten

Die Reisekosten kannst Du hiermit schon während der Reise erstellen.

Durch die App ist es sehr einfach seine Reisekostenabrechnung zu erstellen und das auch noch von unterwegs. Die Funktion zum abfotografieren der Belege um sie dann als Anhang der Abrechnung beizufügen, ist sinnvoll umgesetzt worden. Was der App aber leider fehlt, ist die Möglichkeit eine bereits vorhandene Abrechnung zu duplizieren, un dort ggf. einzelne Daten ändern zu können. Hier sollte unbedingt für die Vollversion nachgebessert werden. Für das schnelle Erfassen der Reisekosten sowie deren Belege, ist diese App sehr nützlich und eine Kaufempfehlung wert. Wer die App erst einmal testen möchte, sollte sich die Lite-Version holen. Allerdings sind hier die Reisen auf drei Stück begrenzt und es können auch keine Daten von der Lite– auf die Vollversion übertragen werden.

Downloadlink:

Icon_Reisekosten

(Preis 4,99 €)

Icon_Reisekosten_Lite

(kostenlos)


Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Dienstprogramme, Finanzen, Produktivität, Wirtschaft

Über den Autor ()

Markus Burgdorf ist App-Experte mit rund 10.000 getesteten Apps. Er schreibt für App-kostenlos.de, App-kostenlos.at, App-kostenlos.ch, Apps-Free.co.uk, Deutsche-Apps.de, Universal-App.com, App-des-Tages.com und weitere Seiten. Zusätzlich berät er App-Herausgeber über die App Agency und ist Geschäftsführer der PR-Agentur Avandy GmbH.

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Tomas Hejl sagt:

    Wann gibt es auch für Anroid?

Kommentar verfassen